empty platzhalter

GALERIE HARTINGER

Die Galerie Gerald Hartinger Fine Arts richtet sich an alle an Kunst Interessierten. Innerhalb weniger Jahre hat die Galerie sich weit über die Grenzen Österreichs hinaus einen Namen gemacht. Sie besitzt heute eine der relevantesten Pop-Art-Sammlungen Europas. Schwerpunkt der Galerie liegt in der klassischen US-Pop-Art der inzwischen selbst zu Ikonen gewordenen Künstler wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein und Tom Wesselmann, sowie in der Neo-Pop-Art mit Werken von Keith Haring, Steve Kaufman, Burton Morris und dem Shootingstar Romero Britto.

GALERIE HARTINGER CORPORATE DESIGN

BRIEFING

Für die Galerie Gerhard Hartinger sollte ein sehr reduziertes Corporate
Design entwickelt werden. Dazu passend, die Einladungen zu den Vernissagen.

SINGLE MINDED PROPOSITION

Kunst und Juwelen im Einklang.

LÖSUNG

Das Logo wurde als Wort/Bildmarke mit reduzierten Initialen umgesetzt. Die Einladungen zeigen die Highlights der Ausstellungen zu den Themen Pop-Art und Juwelen.

dottedline

POP-ART AUSSTELLUNGSKATALOG

BRIEFING

Der erste Ausstellungkatalog der Galerie sollte einen Überblick über die wichtigsten in der Galerie vertretenen Künstler geben.

SINGLE MINDED PROPOSITION

Die Galerie Hartinger als Schauplatz hochqualitativer Werke der prominentesten Vertreter der Pop-Art.

LÖSUNG

Der Austellungskatalog bildet das Herzstück der Werkschau. Einladung zur Ausstellungseröffnung und Katalog bilden eine optische Einheit. Die Künstler im Katalog werden mit ausführlicher Biografie und ihren wichtigsten Werken vorgestellt.

dottedline